Praxis

Wie funktioniert Mentoring in der Praxis, bzw. wie setze ich es um:

Im Rahmen des Mentoring kümmere ich mich um

  • persönliche Finanzen (kurzfristig+längerfristige Finanzplanung)
  • persönliche Karriereplanung
  • ggf. Unterstützung bei der eigenen Firma

Zum Start findet mindestens ein persönliches Treffen statt um sich persönlich kennenzulernen und zu prüfen, ob die “Chemie” stimmt. Die anschließende Aufnahme der Ist-Situation und die Definition von Zielen ist relativ zeitintensiv, aber notwendig, damit ich später geeignete Ratschläge abgeben kann.

In regelmäßigen Abständen finden dann Folgetreffen statt um Strategien anzupassen und Erfolge zu messen. Die Anzahl der Treffen  ist nicht festgelegt, sondern hängt vom Bedarf ab – üblicherweise zweimal pro Jahr.  Bei größeren Entfernungen geht das auch mal per Skype.

Mentorships sind zeitlich nicht begrenzt, sondern dauern oft Jahrzehnte an – solange von beiden Seiten gewünscht und als vorteilhaft angesehen.

Alle meine Bemühungen und Aufwendungen sind im Sinne des Mentoring selbstverständlich kostenlos!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>